6. Qualityaustria Umwelt- & Energieforum am 28.11.2019 Cradle to Cradle® – die Metamorphose zur innovativen Kreislaufwirtschaft

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedIn

28. November 2019 | Wien, Austria

09:00 – 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: Sonntag, 24. November 2019

 

Vortrag 12.15:

Cradle to Cradle® als Driving Force für wahre nachhaltige Produktinnovationen
und radikales Neudenken | Albin Kälin, CEO EPEA Switzerland

———————-

Nachhaltige Produktions- und Konsummuster stehen derzeit im Brennpunkt internationaler und nationaler Diskussionen. Der Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft wurde von der EU-Kommission im Dezember 2015 veröffentlicht und wird uns bis ins Jahr 2030 begleiten.

Nachhaltigkeit bei der Beschaffung, kreislauforientierte Herstellungsverfahren, Umwandlung von Abfällen in Ressourcen, spezifische Strategien für Kunststoffe, Normschaffung für Sekundärrohstoffe oder das Erreichen von Recyclingzielen – viele der festgelegten Aktionen sollen den Weg zu einer klimaneutralen, wettbewerbsfähigen Kreislaufwirtschaft ebnen und uns beim richtigen Umgang mit anstehenden Herausforderungen und Tipping Points unterstützen.

Managementstrategien fördern die Reflektion der Nachhaltigkeitsziele der UN, wie beispielsweise der „Sicherstellung von nachhaltigem Konsum und Produktion (Ziel 12)“.

Insbesondere Cradle to Cradle® bietet als wichtiger Motor für radikales Produktdesign und neue Geschäftsmodelle vielfältige Ansatzpunkte, die unsere Fachexperten aus der Praxis gemeinsam mit Ihnen reflektieren und diskutieren werden.

Lesen Sie mehr Informationen zur Veranstaltung hier.

Anmeldung hier.